Von   September 7, 2015

lebensmittelverpackungen ripoffs vermeiden

warum kaufen junkfood essen oder einen supermarkt bereit, wenn können sie den spaß aus frischen zutaten zu essen?mit frischem obst, gemüse, fisch und fleisch nicht entweder teuer oder zeitaufwendig werden.dieser artikel zu recht darauf hingewiesen, daß viele pakete werden verkleinert ganz erhebliche preiserhöhungen zu verschleiern.ein bestimmtes paket wird ein bestimmtes ge nike schuhe wicht oder volumen, sagen, 250 g, und einen bestimmten preis der hersteller downsizes; dann das paket zu sagen, 200 g zu halten, während der preis der gleichen.sie bezahlen den preis für 80%, was sie zuvor habe ein anstieg von 25%.der hersteller hofft, dass sie nicht bemerken den unterschied in der quantität und der preis wird einfach sehen, wie die gleichen regal etikett.

natürlich solche frechheit ist alt.ich erinnere daran, was zu meinem tuck shop in der schule in den 70er jahren mars zu kaufen.nach einer weile hatte ich das gefühl, dass die bars wurden immer kleiner, aber nicht 100% sicher.dann plötzlich ein paar jahre später wäre der „neuen format“ extra große mars – bar mit einem extra großen preis ziehen.907 g, 454 g, 227 g usw. wenn sie holen eine packung kaffee mit 227 g, denken sie vielleicht, es ist billiger als die 250 g paket weiter auf dem regal, aber in der praxis kann es nicht sein.

die gute nachricht ist, dass es einen weg gibt, dass die meisten pakete der vergleich verschiedener größe meiner freunde und kollegen scheinen im unwissen.seit einigen jahren ist es pflicht für supermärkte zur an nike schuhe zeige der preis neben dem paket preis ein paket.

das bild von einem regal label von asda zeigt, dass das paket butter 250 g kosten allerdings das kleingedruckte (oben lin nike schuhe ks) zeigt, dass der preis ist 42 p je 100 g. das preis können sie die preise vergleichen, unabhängig davon, ob das paket ist 227 g, 250 g oder 300 g.

wenn die regierung in der regel ei nike schuhe ngeführt, das als obligatorische maßnahme nach einer eu – richtlinie:

a) die regierung nicht stören, dass er etwas zu sagen, verbraucher zu überprüfen ripoffs wie stellenabbau zu vermeiden

b) die daily mail prangerte es bitter als weiteres beispiel die bösen jungs in brüssel einmischung in das vereinigte königreich.das ist ziemlich heuchlerisch dies verhindert, dass die frechheit, wie sie zu recht ausgesetzt, am montag.ihre redaktionellen politik scheint jedoch der eu – unter welchem vorwand auch immer, zu verurteilen.